Raucherentwöhnung

Der Wille zum Aufhören ist da. Doch der Vorsatz allein genügt oft nicht, um der Sucht zu entkommen.

Akupunktur kann eine Unterstützung bieten, um unangenehme Begleiterscheinungen zu mildern.

Voraussetzung ist, dass Sie motiviert sind und den festen Willen haben, rauchfrei zu sein.

Bestimmte Punktkombinationen unterstützen bei der

  • Linderung der Entzugssymptome
  • Stabiliserung des Nervensystems
  • Reduzierung des Rauchverlangens

Darüber hinaus können sich durch die ganzheitliche Herangehensweise sowohl körperliche als auch psychische Symptome mildern lassen, wie z.B.

  • übermäßige Gewichtszunahme
  • Nervosität
  • und Schweißausbrüche

Zusätzlich können homöopathische Mittel und der Einsatz bestimmter Schüssler Salze unterstützend auf Körper und Psyche einwirken.