Schröpfen

Schröpfkopfmassage

Die Therapie des Schröpfens bietet ein weites Feld. Meist wende ich die Schröpfkopfmassage an bzw. kombiniere beide Formen.

Wie bereits der Name verrät, wird diese Massage mit Hilfe eines Schröpfkopfes durchgeführt. Sie bietet den Vorteil, dass durch den entstehenden Unterdruck wesentlich tiefere Gewebe- und Muskelschichten erreicht werden als bei anderen Massagen.

Sie kann eine stärkere Durchblutung und dadurch die Versorgung mit Sauerstoff fördern und somit den Stoffwechsel im Gewebe anregen. Der Abtransport von Schlacken wird unterstützt und somit das Immunsystem entlastet.

Meist wird die Schulter-Nacken Partie sowie der Rücken behandelt, was als sehr entspannend und angenehm empfunden wird. Hier können Verspannungen gelockert und über Reflexzonen auf innere Organe Einfluss genommen werden. Gestörte Körperfunktionen werden somit zur Eigenregulation angeregt.

 

Besonders bei folgenden Beschwerden kann die Therapie angewandt werden:

  • Muskelverspannungen
  • Gelenkschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Rheuma
  • Arthritis
  • Bronchitis / Asthma
  • Kopfschmerz / Migräne

Kontaktieren Sie mich gerne für Ihre individuellen Anliegen telefonisch oder per Mail. Ich freue mich auf Sie !